Schiffbaulexikon

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

<< zurück                                                                                      weiter >>

U

Umschlag

Als Umschlag von Gütern wird die ganze Folge von Operationen bezeichnet, die mit dem Löschen und Wiederbeladen eines Schiffes verbunden sind. Umschlag findet zwischen Lager und Schiff sowie auch zwischen Schiff und Schiff oder Schiff und anderem Transportmittel statt.

Unterseeboot

Ein Unterseeboot (U-Boot) ist ein Fahrzeug, das imstande ist, zu tauchen und Unterwasserfahrten auszuführen. Die grundlegenden Voraussetzungen dafür sind druckfeste, wasserdichte Druckkörper und das System der Tauchzellen, mit deren jeweiligem Füllungsgrad der statische Auftrieb gesteuert wird. Unterseeboote dienen bis heute fast ausschließlich militärischen Zwecken, doch gibt es auch schon Forschungs-U-Boote. U-Transportschiffe (Tanker) befinden sich im Projektstadium.

<< zurück                                                                                      weiter >>